Der Flaggenkurier

Der Flaggenkurier ist die Zeitschrift der DGF, in der umfangreichere flaggenkundliche Artikel (z.T. mit Farbabbildungen) veröffentlicht werden. Der Flaggenkurier erscheint seit 1995 zweimal im Jahr. Der Bezug des Flaggenkurier ist für Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Flaggenkunde im Mitgliedsbeitrag enthalten. Einzelne Hefte (soweit noch vorhanden) können bei der DGF gegen Rechnung bestellt werden (e-Mail bib@flaggenkunde.de).

Wer Artikel für den Flaggenkurier verfassen möchte, kann sich mit der Redaktion in Verbindung setzen. Sie sollten dazu auch die Hinweise für Autoren beachten.

Die Artikel aus früheren, vergriffenen Heften können Sie sich von unserer Website herunterladen (als pdf-Datei). Bitte haben Sie Verständnis, dass Artikel aus dem aktuellen Heft noch nicht zur Verfügung gestellt werden. Sie finden die Artikel sortiert nach

Heften Autoren Titeln

Aktuelles Heft (Nr. 44)

Jens Hild
Die Flaggen und Standarten der Herzöge von Sachsen-Altenburg
Seiten 2-5
Andreas Herzfeld
Die Signalflaggen der deutschen Kriegsmarinen von 1906 bis 1945
Seiten 6-12
Klaus-Michael Schneider
Nachschrift zum Artikel über portugiesische Kreis- und Gemeindeflaggen
Seiten 13-14
Frank-René Putz
Wappen, Siegel und Flaggen im Bezirk Lichtenberg von Berlin
Seiten 15-28
Andreas Herzfeld
Flaggenregelung für die Kanalinseln während der deutschen Besetzung 1940-1945
Seite 29
Frank-René Putz
Bir Tawil und Hala'ib-Dreieck Teil 3
Seiten 30-38

Zurück zur Hauptseite Zurück zu "Veröffentlichungen" Zurück zum Seitenanfang